Shuffle Tech Produkte

ST 1000 Vollautomatik-Karten Mischmaschine

Hauptmerkmale:

Zum Patent angemeldeter Mischvorgang. Der von Shuffle Tech zum Patent angemeldete Mischvorgang imitiert in weniger als 90 Sekunden das manuelle Schneiden, Riffle- und Strip-Mischen der Karten.

  • Drücken Sie den (3)-Button und die Mischmaschine führt den „Casino Dealer”-Mischvorgang aus. Dieser besteht aus der folgenden Mischtechnik-Kombination: 2 x Riffling, 1 x Stripping und ein weiteres Mal Riffling. Dieser Vorgang dauert 40 Sekunden. Wir empfehlen die Option bei den meisten Händen und wenn das Spiel beschleunigt werden soll.
  • Wenn Sie den (7)-Button drücken, führt die Maschine einen vollständigen Zufallsmischprozess aus, der aus dieser Abfolge der Mischtechniken besteht:2 x Riffling, 1 x Stripping und weitere 5 x Riffling. Diese Variante dauert eine Minute und 20 Sekunden. Wir empfehlen diese Option, wenn Spieler die Reihenfolge der Karten im Deck kennen.

Transparenter Deckel. Ein durchsichtiger Deckel macht den Mischvorgang transparent und für alle Spieler sichtbar. Eine Manipulation des Shuffle Tech Kartenmischers zum Vorteil des Bedieners ist somit ausgeschlossen.

Der Ausgabe Tray. Die Karten werden in den herausnehmbaren Presentation Tray ausgeworfen. So ist gewährleistet, dass die Karten an den Dealer weitergereicht werden können, ohne dass ein Spieler sie berührt.

Stand-by Modus. Um ein zweites Deck zu mischen, muss der Ausgabe Tray nicht in der Maschine sein. Das Gerät schließt den Mischvorgang ab und wartet, bis der Tray wieder eingesetzt ist. Das gemischte Kartendeck ist dann in weniger als 3 Sekunden bereit.Sie können also drei Kartendecks gleichzeitig für Ihr Spiel benutzen (nur im Self-Standing Modus): ein Deck im Spiel, das andere fertig gemischt im Presentation Tray und ein drittes Deck, das gerade gemischt wird. Diese Eigenschaft ist vorteilhaft bei rasanten Spielen wie Heads-up oder wenn jemand die Karten falsch ausgegeben hat.

Kompakt und transportierbar. Der Shuffle Tech Kartenmischer ist kompakt und tragbar. Seine Maße sind ca. 28 cm x 20 cm x 15 cm (L x B x H) und das Gewicht beträgt weniger als 3 kg. Die flachen Füße lassen das Gerät sicher über den Filzbezug des Pokertisches gleiten.

Wechselstrom. Der Shuffle Tech 1000 läuft mit Wechselstrom und jedes Gerät wird mit einem 6"-Netzanschlusskabel und einem Universaladapter für den weltweiten Betrieb geliefert.




FMK-Einbausatz (Flush Mount Kit)

Der Shuffle Tech FMK-Einbausatz kann ganz einfach am Pokertisch angebracht werden und lässt sich genauso einfach immer wieder ab- und anmontieren.Wenn der Kartenmischer eingebaut ist, werden die Karten über den Top Tray ausgeworfen und nicht über den seitlichen Presentation Tray. [Mit dem Schalter an der Geräteunterseite lässt sich der Kartenausgabe-Modus ändern.]





Über Shuffle Tech International

Die Geschichte von Shuffle Tech:

Shuffle Tech wurde im Sommer 2005 von Pokerspielern aus der Chicagoer Gegend gegründet, die selbst Pokertische bauten. Shuffle Tech entstand als Antwort auf die Frage, ob in die Tische auch ein automatischer Kartenmischer eingebaut werden könnte, wie es bei Casino-Tischen der Fall ist. Dieser scheinbar einfache Wunsch löste eine drei Jahre andauernde Kette von Ereignissen aus, die schließlich zur Gründung von Shuffle Tech führten, dem jungen Unternehmen, das den weltweit ersten vollautomatischen Kartenmischer für den Hausgebrauch herstellt. Die in den Casinos verwendeten automatischen Kartenmischer kosteten 2005 noch zwischen 16.000 und 20.000 Dollar und waren nur für Inhaber einer Glücksspiel-Lizenz erhältlich.

Die Shuffle Tech Gründer begannen damit, ein Kartendeck per Hand zu mischen und die Mechanismen zu erzeugen, die erforderlich sind, um dieses manuelle Mischen nachzuahmen. Im Dezember 2005 – Shuffle Tech hatte ein halbfunktionierendes Modell entwickelt – wurde ein Patentanwalt beauftragt, die Einzigartigkeit des Shuffle Tech Kartenmischers zu bestätigen, und die Ingenieursarbeit und Designentwicklung konnte beginnen.

Im Gegensatz zu den mechanisch aufwändigen „Black Boxes”, die in Casinos zum Einsatz kommen, ist der Shuffle Tech Kartenmischer einfach und transparent und braucht keine wöchentliche Maschinenpflege. Shuffle Tech verwendet einen vereinfachten Mechanismus, der das Kartenmischen per Hand nachahmt.
 
Shuffle Tech CEO Rick Schultz: „Jeder weiß, wie das Mischen per Hand funktioniert. Korrekt ausgeführt ist manuelles Mischen eine der lang erprobten und zuverlässigsten Methoden, ein Deck vollständig nach dem Zufallsprinzip zu mischen.
 
Genau das tut unser Kartenmischer – und sogar völlig sichtbar dank unseres einzigartigen Designs, das ein Sichtfenster einschließt. So ist es praktisch unmöglich, diese Maschine zu manipulieren. Und während die Casino-Kartenmischmaschinen zwischen 16.000 und 20.000 Dollar kosten, ist der Shuffle Tech Kartenmischer bezahlbar und auch für den Hausgebrauch erhältlich. Der Mischer kostet nur 480 Euro und der FMK-Bausatz ist für nur 100 Euro erhältlich.“
 
Erhältlich sind der Kartenmischer und der dazugehörige FMK-Bausatz direkt über Shuffle Tech, den Einzelhandel und die jeweiligen Distributionspartner weltweit.
 
Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an: info@shuffletech.com

Firmenanschrift:

Shuffle Tech International, LLC
1440 N. Kingsbury, Suite 218
Chicago, IL 60642
Phone: (312) 787-7780





Hier können Sie Shuffle Tech Produkte kaufen:

AniMazing GmbH, Im Gewerbepark A49, 93049 Regensburg, Tel. +49 (0)941 460750

www.gamblerstore.de